Gärten

Viele naturliebende Menschen träumen von einem Garten direkt am Haus. Ein Garten kann ein geschützter Raum für Kinder sein, ein Stück Fläche zur Selbstversorgung, Erholung und Nähe zur Natur, auch alles auf einmal.

 

Gärten machen Freude - und Arbeit. Nicht jeder findet ausreichend Zeit, sich um seinen Garten zu kümmern. So kommt es nun leider zu immer mehr Schottergärten. Aber auch dafür gibt es naturverträgliche Lösungen.

Foto: J. Baade

 

Auch das geht:

 

Seit gut 40 Jahren steht dieser Birnbaum (Williams Christ) im Vorgarten eines Reihenhauses auf einer Fläche von 2 x 4 m und versorgt die Bewohner in jedem Jahr mit frischen Früchten. Obwohl er eigentlich  sonnenliebend ist, steht er auf einer Fläche, die erst ab 14:30 Uhr von der Sonne beschienen wird. Vielleicht hat er deshalb sieben Jahre gebraucht, um Früchte zu tragen.


Beispiele naturnaher Gärten in Monheim

Weitere Beispiele werden folgen ...


Wir empfehlen folgende Seite des NABU-Bundesverbandes: