Junge Geburtshelferkröte. Foto: Dr. Norbert Steffen.
Junge Geburtshelferkröte. Foto: Dr. Norbert Steffen.

Ratingen

Die NABU-Gruppe Ratingen trifft sich am

Freitag den 24. Januar 2020 , Treffpunkt  ist im Cafe , Speestr.10, Ratingen-Lintorf.

Interessierte sind herzlich eingeladen.
               


Foto: Dr. Norbert Steffen
Foto: Dr. Norbert Steffen

Velbert

Haben Sie …

Schon mal einen Frosch geküsst?

 

Wir auch nicht. Ist auch nicht nötig. Denn alles, was Sie wissen müssen, um mit uns zusammen die Velberter Frösche, Kröten und Molche in der nächsten „Wanderzeit“ vor dem Verkehrstod zu bewahren, erklären wir Ihnen gern! Unser Helferteam sucht dringend Verstärkung durch naturverbundene Menschen, die sich gern „praktisch“ für die Artenvielfalt und den Naturschutz einsetzen möchten. 

Mehr Infos

 


Foto: Regina Karge
Foto: Regina Karge

Velbert

Informationsveranstaltung Amphibienschutz in Velbert

 

am Samstag, 15. Februar um 16:00 Uhr in der Mensa des Berufskollegs

Bleibergquelle (Bleibergstraße 145 /Buslinie OV6). 

Kontakt: NABU Velbert, Martin Hankammer 0179 9354 024

(auch via WhatsApp) - martin.hankammer@t-online.de




Willkommen beim NABU im Kreis Mettmann

Für Mensch und Natur

Foto: Manfred Delpho,  Die Turteltaube ist Vogel des Jahres 2020.
Foto: Manfred Delpho, Die Turteltaube ist Vogel des Jahres 2020.

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

In diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier im Kreis Mettmann aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand .