Geburtshelferkröte
Foto: Miriam Mundorf

Velbert

Krötenwanderung - Helferinnen und Helfer herzlich willkommen

 

Wir setzen Zäune und retten Kröten, Molche und Frösche vor dem Überfahren werden.

Gleichzeitig bestimmen wir die Arten und erfassen wissenschaft- liche Daten.

Bereiche und Kontakte:

Langenhorst/Am Wasserfall regina.karge@gmx.de

Bleibergstraße

diane.kluesener@pott-metal.de

Deilbachtal

d.albrecht@nabu-kv-mettmann.de

Mettmanner Straße

m.mundorf@nabu-kv-mettmann.de

Parkstraße

family.ah@t-online.de

Foto: H.Willmes
Foto: H.Willmes

Kreis Mettmann

Freitag, 15.März 2019

Jahreshauptversammlung des NABU Kreisverbands Mettmann e.V. in Erkrath, Bahnstraße 4 um 19:00 Uhr.


Krötenschutz

Sie wandern schon! Wer hilft mit?

Heiligenhaus -Manuela Janssen 02056/22859

Monheim - Frank Gennes 

0157/83836099

Ratingen - Heike Sendt

02102/1664143

Velbert - Dietmar Albrecht

02051/84573

und Miriam Mundorf

0157/345556610

 

Foto: Astrid Walker
Foto: Astrid Walker

Mettmann

 Samstag, 16. März 2019 Obstbaumschnitt

Kompaktkurs und Vorstellung des Biotops Streuobstwiese Quantenberg, 15:  Uhr.

Vorherige Anmeldung bitte bei astrid.walker@

naturerfahrungsangebote.de  



Willkommen beim NABU im Kreis Mettmann

Für Mensch und Natur

Foto: Manfred Delpho,  Die Feldlerche ist Vogel des Jahres 2019.
Foto: Manfred Delpho, Die Feldlerche ist Vogel des Jahres 2019.

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

In diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier im Kreis Mettmann aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand .