Grasfrösche auf der Wanderung zum Laichgewässer
Foto: R. Karge

Velbert

Liebe Naturfreunde,
die Amphibien-Wanderung steht kurz bevor, deswegen lade ich euch alle herzlich zu einem zusätzlichen Termin ein. Es wird ausschließlich um die Planung und Organisation der Wanderung gehen. Am Freitag dem 17.02.2017 um 19 Uhr im Brauhaus Alter Bahnhof (Güterstraße 9) in Velbert.
Ich hoffe, dass viele von euch kommen und auch interessierte Freunde und Bekannte mitbringen.

Liebe Grüße,
Miriam Mundorf
NABU Stadtbeauftragte

Tel: 01574556610


Die milden Temperaturen können schon bald die Amphibien wecken. Über folgende Adresse sind aktuelle Informationen erhältlich: www.amphibienschutz.de 

Vollmond
Foto:H. Willmes

Waldkauzwanderung

Der ursprüngliche Termin (11.02.) musste wegen des Wetters abgesagt werden. Neuer Termin ist Samstag, 04. März 2017. Der Waldkauz lässt seinen Reviergesang hören und ist bei der Helligkeit des Halbmonds vielleicht sogar zu beobachten.

Um 20:00 Uhr ist der Treffpunkt am P&R der S-Bahnstation Hochdahl-Millrath (S8). Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden und führt in das Neandertal. Kontakt: Wolfgang Sternberg, 02104-46190.

 


Foto: Wildbienenhaus
Foto: Wildbienenhaus

Monheim

Ortsgruppentreffen am Montag, 06.03.2017 im Bürgerhaus Baumberg , 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr. Interessierte sind herzlich willkommen. Bitte anmelden bei  

Frank Gennes
NABU-Stadtbeauftragter für Monheim
Sperber-Straße 16
40789 Monheim am Rhein
fon 0157 83836099

f.gennes@nabu-kv-mettmann.de

 



Willkommen beim NABU im Kreis Mettmann

Für Mensch und Natur

Waldkauz - Vogel des Jahres 2017
Der Waldkauz ist Vogel des Jahres 2017 Foto: NABU/Christoph Bosch

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

In diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier im Kreis Mettmann aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand .