NABU in Monheim

NABU-Stadtbeauftragter:

 

Frank Gennes

Dipl. Sozialarbeiter/Naturpädagoge

NABU-Stadtbeauftragter für Monheim

f.gennes@nabu-kv-mettmann.de

Fledermaus-Botschafter des NABU NRW

Sperber-Straße 16, 40789 Monheim am Rhein

0157 83 83 60 99

eigene Homepage der OG Monheim

 

Die Ortsgruppe Monheim ist für die Entwicklung eines Trockenbiotops am Knipprather Wald verantwortlich, in dem u.a. Zauneidechsen und Blindschleichen leben.

Auf der Monheimer ECHSENWIESE werden durch regelmäßige Mahd und Entkusselung Gehölze verdrängt, der stetigen Verbuschung wird entgegengewirkt. Pflege und Erweiterung der sie umgebenden Benjes-Hecke und der eigens angelegten Naturstein-Haufen werden ebenso durchgeführt wie die Reinigung und Pflege der benachbarten Vogelschutzhecke.

Innerhalb des Knipprather Waldes finden im Sommerhalbjahr regelmäßig Gully-Kontrollen statt, bei denen die Amphibien-Schutzgitter gereinigt werden. Bei Bedarf trifft sich die "Gully-AG" zwecks Montage neuer bzw. Reparatur alter Schutzgitter.

Im Winterhalbjahr kontrolliert und reinigt die Ortsgruppe am Wasserwerk, am Klärwerk sowie auf diversen Schulhöfen und in Parkanlagen Nisthilfen für Dohlen und andere Singvögel, für Turmfalken sowie für Fledermäuse.

Die "Wildbienen-AG" gestaltet und betreut große, auf das Stadtgebiet verteilte Insekten-Hotels. Hierzu werden Module montiert, mit Nistmaterial für Wildbienen und andere Insekten befüllt und anschließend vor Ort in Rahmen eingesetzt.

Außer in der Umweltbildung (insb. Exkursionen) engagiert sich die Ortsgruppe Monheim auch in der Öffentlichkeitsarbeit (Info- und Aktionsstände, Pressearbeit) und in der Beratung von BürgerInnen und Einrichtungen.

Einzelne Ortsgruppenmitglieder unterhalten Pflegestellen für Segler und Schwalben bzw. Fledermäuse (http://www.fledermaushilfe.beepworld.de).

 

Im Stadtgebiet existieren z.Z. sieben offizielle Sammelstellen für alte und defekte Handys.


Seit März 2015 besitzt der NABU Monheim

eine eigene Facebook-Seite:

Hier geht es um aktuelle Naturschutz-Themen aller Art, mal lokal oder regional,

mal aber auch national oder international. Monheim und die Welt. Die Welt und ich.

Immer Themen, die interessieren. Kombiniert mit Bildern, die bewegen.

Ein Besuch, der sich lohnt.

Redaktion: Dag Sterzinger und Gernot Just


Ortsgruppentreffen

Wir treffen uns jeweils montags von 19:00-21:30 Uhr im Bürgerhaus Baumberg.

Termine 2017 sind voraussichtlich:

09.01., 06.02., 06.03., 03.04., 08.05., 12.06., 03.07., 28.08., 18.09., 09.10., 06.11., 04.12. 

Bitte vorab melden bei Frank Gennes 0157 83 83 60 99, Facebook


Veranstaltungen

 

 

 Sa 13. und So 14. Mai 2017                                                                              

Stunde der Gartenvögel
Öffentliche Gruppenaktionen in Monheimer Parkanlagen. Details stehen noch nicht fest. Nähere Infos entnehmen Sie bitte der örtlichen Tagespresse oder unserer Facebookseite. Kontakt: Frank Gennes, 0157/83836099


21th International BATNIGHT 26. und 27. August 2017

 

Fr 25. August 2017                                                                                              
Fledermaus, Eule & Co., eine Nachttier-Exkursion in der Urdenbacher Kämpe
Wir beobachten von 20:00-22:15 Uhr Fledermäuse und andere Nachttiere und informieren über ihre Biologie und mögliche Schutzmaßnahmen. Die Fledermaus-Rufe werden mit einem BAT-Detektor für unsere menschlichen Ohren hörbar gemacht. Treffpunkt: Düsseldorf-Urdenbach, Wanderparkplatz Baumberger Weg.

Eine Veranstaltung mit der VHS Monheim, Voranmeldung erforderlich: www.vhs-monheim.de

 

Sa 26. August 2017                                                                                             
Fledermaus, Eule & Co., eine Nachttier-Exkursion in der Urdenbacher Kämpe
Wir beobachten von 20:00-22:15 Uhr Fledermäuse und andere Nachttiere und informieren über ihre Biologie und mögliche Schutzmaßnahmen. Die Fledermaus-Rufe werden mit einem BAT-Detektor für unsere menschlichen Ohren hörbar gemacht. Treffpunkt: Düsseldorf-Urdenbach, Wanderparkplatz Baumberger Weg.

Eine Veranstaltung mit dem Ev. Familien- und Erwachsenenbildungswerk des Kirchenkreises Leverkusen, Voranmeldung erforderlich: www.febw-leverkusen.de